Ein sonniger Novembertag auf der Alb

Auf dem Albsteig von Gingen an der Fils über das Längenbachtal nach Geislingen
Samstag, 14. November 2020: 11 Kilometer

Wochenlang haben wir nur kleine Touren rund um unseren Heimatort unternommen – wenn überhaupt. Zu stressig war der Arbeitsalltag und zu gemütlich das Sofa. Aber bei dem blendenden Wetter am Samstag – im wahrsten Sinne des Wortes schien uns die aggressiv Sonne direkt in die Augen – sind wir drei Stationen weiter mit der Filstalbahn in Richtung Stuttgart gefahren und sind über den Hohenstein, die Kuchalb und durch das Längenbachtal zurück nach Geislingen gelaufen.

Und wieder mal haben wir gedacht: Wie gut, dass wir uns aufgerafft haben und die Tour gelaufen sind!

Steiler Aufstieg zum Hohenstein
Blick zum Hohenstaufen
Blick zurück auf Gingen
Alte, windzerzauste Apfelbäume auf der Kuchalb

Und zuhause habe ich dann noch einen Apple-Crumble gebacken – mit aufgelesenen Herbstäpfeln von der Kuchalb!

3 Antworten auf “Ein sonniger Novembertag auf der Alb”

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.