„Anwandern“ auf der Schwäbischen Alb rund um Geislingen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In drei Wochen geht’s wieder los nach Nordengland – Also Zeit, die müden Knochen zu schütteln und rauf auf die Alb!
Vor ein paar Jahren sind wir nach Geislingen an der Steige gezogen, um näher an der Natur zu wohnen. Die Fünftälerstadt am Fuße der Alb ist von Bergen und Wald umgeben und wir müssen nur die Haustür aufmachen und loswandern!
Am Sonntag ging es hoch zum Geiselstein, dann am „Geislinger Grand Canyon“ entlang über den Hungerberg bis nach Türkheim. Von Türkheim durch das Vögelestal und wieder zurück nach Geislingen. Bei schönstem Frühlingswetter!

Länge der Tour: 15 Kilometer

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hoch zum Geiselstein sieht es noch recht winterlich aus ..

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

.. der“Canyon“ …

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

aber dann wird’s frühlingshaft: Märzenbecher! Lärchensporn! Buschwindröschen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

an der Kirche in Türkheim vorbei …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

… durch’s  Vögelestal …

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

… vorbei am alten Büßerkreuz oben auf der Alb bei Wittingen …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

… und dann schließlich der Abstieg über die Wittinger Steige zurück nach Geislingen.
Schön war’s! 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

7 Antworten auf “„Anwandern“ auf der Schwäbischen Alb rund um Geislingen”

  1. Du warst halt von der Welt abgschnitten und mit dem Stadtlauf beschäftigt, kein Problem! Hast du gewonnen? 🙂
    Geht’s noch mal los oder war’s das jetzt mit deinem Sabbatical?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.