Ausrüstungsliste

Jedes Gramm zählt!

Basis-Wanderausrüstung, immer dabei Steffi (g) Friedel (g)
Rucksack Lightwave 60 Liter 1180 1470
Regenhülle Rucksack 100 100
Regenjacke Montane Minimus 253 229
Regenhose (No Name/Montane Minimus) 243 152
Softshell Arcteryx Atom LT 344 366
Windbreaker Montane Featherlight 100 102
Wechselschuhe Brooks/Asics 594 724
Wollunterhemd 74 105
Kurzarm-Wollshirt 120 174
Langarm-Wollshirt 190 252
Leggings Wolle Icebreaker 146 192
2 Paar Wollsocken 70 105
2 Unterhosen Wolle 52 88
BH 34
Ersatzhose lang 306 330
je 2 wasserdichte Packsäcke STS Ultra Sil 32 32
Gamaschen Outdoor Research 189 216
Waschbeutel/Sonnenmilch/Mückenmittel 238
Thermosflasche Alfi 500
Handy u. Ersatzakku 169 174
Erste-Hilfe-Pack und Medikamente 246
Taschentücher (4 Packungen) 100
Opinel-Messer 47
Kleiderbürste 52
regendichte Socken Sealskinzz 82 90
regendichte Fingerhandschuhe 87 102
Schaltuch 54 54
Kompass 61
Mütze/Hut 54 59
Sitzmatten 64
Powerbank und Ladekabel 394
Fotoausrüstung 1500
Externe Tastatur 170
Ersatzbrille 52
Ausweis/Geld/Tickets/Karten/Bankkarten 150 50
5855 7358
Camping-Equipment
Zelt MSR Carbon Reflex 3 1146
Zelt-Unterlage Tyvek 226
Therm-a-Rest Neo Air Luftmatratze 340 340
Schlafsack Black Bear Colibri 880 880
Stabiler Packsack 4 Seasons für Schlafsack 116 116
Thermo-Inlay Sea to Summit 257 274
Kocher Trail Designs Caldera m. Trangia-Brenner 185
sturmsichere Streichhölzer u. Feuerzeug 50
2 Töpfe Evernew 1,3 Liter Titan 280
2 Löffel Titan 30
2 Plastik-Becher (Ikea) 120
3 Falt-Wasserflaschen Sawyer, zus. 6 Liter 108
Sawyer Straw-Filter und Flasche 194
Kopflampe inkl. Batterien 96 57
Handtuch 110 139
2 halbe Waschlappen 30
Klopapier 35 35
Reparatur-Klebestreifen 40
kleine Schaufel 35
Mückennetz für Kopf Sea to Summit 25 25
2891 3278
nicht berücksichtigt:
Kleidung am Körper
Proviant (ca. 800g pro Tag u. Person)
Spiritus für Kocher
Tee in der Thermoskanne
je ein Trekkingstock

 

2 Antworten auf “Ausrüstungsliste”

  1. Vielen Dank fürs Einstellen der Packliste – und den Hinweis drauf.
    Schaut inhaltsmäßig so ähnlich aus wie das was ich mir grob überlegt hatte – nur etwas weniger 😉 Aber an ein Sitzkissen hätte ich jetzt nicht gedacht. Ist echt ne coole Idee, wenn man bei feuchtem Wetter mal Pause machen will.
    So, dann mach ich mich mal an die Arbeit und wiege die Sachen einzeln ab, die ich zu Hause hab und mitnehmen möchte – dann hab ich noch Zeit um ggf. leichtere Alternativen zu besorgen.

    Gefällt 1 Person

  2. Ja, die Sitzmatten sind Gold wert. Vor allem, weil es in den Highlands so wenig Parkbänke gibt! 🙂
    Unsere haben wir aus einer alten Isomatte gefertigt. Pogerecht zurechtgeschnitten .. 🙂
    LG, Steffi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.